Der Islamist googelt

Der Islamist googelt

Laut interner Statistik schlagen bei mir momentan eine Menge Suchanfragen zum Thema Mohamed-Karriakturen auf. Bleibt mir nur anzumerken: Allah schenk mir Pageimpressions!

4 Replies to “Der Islamist googelt”

  1. Na gegen eine Zeichnung hätte ich nichts – solange ich nicht mit Schleier oder Burka gezeichnet werden.

    Sollte ich bei einem Attentat ums Leben kommen, hätte meine Frau zumindest einen „Mehrtürer“, was ganz praktisch ist, da wir noch kein Auto haben ;-)

  2. Da du als Christ karikiert (ist das so richtig oder heißt es karikartiert oder gar karikariert?), also gezeichnet werden würdest, hattest du maximal nen langen Bart und Löcher in Händen und Füßen.

    Aber das mit dem Mehrtürer ist gut. *lol* Hat aber ne Weile gedauert. Was aber in meinem Alter ganz normal ist, sagt mein Chef immer.

    Grüße aus der Mittagspause!

  3. Das geht ja noch. Den Bart kann man abrasieren und die Löcher mit Isolierband zukleben.
    Beim Mehrtürer hab ich lange überlegt, ob ich den bringen. Bei meinen Tippfehler hätte das auch einer sein können ;-)

Kommentar verfassen

über Thomas Boley

Geboren wurde ich im Jahre des Herren 1971 in Wesel am Niederrhein – die Kommentare an dieser Stelle bezüglich des Bürgermeisters bitte verkneifen! Mein Verhältnis zu dieser Stadt würde wohl den Umfang dieser Seite sprengen. Nur soviel sei gesagt: Es ist durchaus durchwachsen, worin es sich aber nicht von meinem Verhältnis zu Bielefeld unterscheidet. Nach dem üblichen Werdegang (Kindergarten, Schule, Abitur, Zivildienst) und den üblichen jugendlichen Irrungen und Wirrungen verschlug es mich zum Studium nach Bielefeld verschlagen. 18 Jahre später ging es dann zurück an den Rhein, in die Domstadt Köln. mehr erfahren