Es steht vor der Tür

Die letzten Geschenke sind gekauft, das Sicherheitsupdate für myGallery ist auch fertig, eigentlich steht Weihnachten nichts mehr im Wege. Außer vielleicht meine nicht ganz so tolle Grundstimmung. Ich gebe mir alle Mühen den Kopf nicht hängen zu lassen, die trüben Gedanken zu verscheuchen und die kommenden Feiertage zu genießen. Auch wenn zwei Pakete nicht angekommen sind und eine Hand voll Absagen auf meine Bewerbungen ausstehen.

Zynische Witze kommen, wie ich festgestellt habe, nicht unbedingt bei allen Menschen gut an. Mein Mutter hat sich ziemlich aufgeregt, als ich auf ihr Angebot, ich könne jederzeit anrufen wenn ich was hätte, nur meinte, ich würde mich schon melden, wenn die Dübel in Decke für den Strick nicht halten. War von mir ganz sicher nicht so gemeint, wie es verstanden worden ist. Wie heißt es so schön: „Humor ist, wenn du trotzdem lachst.” Noch besser gefällt mir allerdings: „Kopf hoch, wenn der Strick zu kurz ist.”

Na gut lassen wir das lieber, bevor das wieder jemand falsch versteht und kommen lieber noch zu einer erfreulichen Nachricht: Der Tagesdurchschnitt bei den Besuchern dieser Seite liegt jetzt bei knapp über 100. Allen, die so tapfer waren, diese Seiten in den letzte Wochen und Monaten zu besuchen, wünsche ich ein Frohes Weihnachtsfest – bevor ich das noch vergesse.Für dieses Jahr habe ich mich noch nicht entschieden, ob es wieder eine Geschichte über die Feiertage geben wird oder ob ich normal weitermache. Mal sehen. Einen Tag habe ich ja noch zeit, um mich zu entscheiden.

Kommentar verfassen