Gemeinsamkeiten

Gemeinsamkeiten

Was haben Tokio Hotel und ein Jamba Monats-Abo gemeinsam? – Sie ziehen beide den Kindern das Geld aus der Tasche.

Gut nach dem schlechten Witz noch was ernsteres. Mir ist aufgefallen, daß ich gestern zwei wichtige Schlüsselwörter in meine Tokio Hotel Interview vergessen habe: Didl und Pokémon. Beides sind zusätzliche Reizwörter für die Fans, wobei ich mal zu behaupten wage, daß keiner aus der Konfirmanden-Truppe namens TH eines von beiden sammelt.

Jetzt wird mir klar, warum ich nicht die erwarteten Hits gestern hatte.

2 Replies to “Gemeinsamkeiten”

Kommentar verfassen

über Thomas Boley

Geboren wurde ich im Jahre des Herren 1971 in Wesel am Niederrhein – die Kommentare an dieser Stelle bezüglich des Bürgermeisters bitte verkneifen! Mein Verhältnis zu dieser Stadt würde wohl den Umfang dieser Seite sprengen. Nur soviel sei gesagt: Es ist durchaus durchwachsen, worin es sich aber nicht von meinem Verhältnis zu Bielefeld unterscheidet. Nach dem üblichen Werdegang (Kindergarten, Schule, Abitur, Zivildienst) und den üblichen jugendlichen Irrungen und Wirrungen verschlug es mich zum Studium nach Bielefeld verschlagen. 18 Jahre später ging es dann zurück an den Rhein, in die Domstadt Köln. mehr erfahren