Treets

Treets

Schon immer habe ich mich gewundert, wohin die Treets verschwunden sind. Zufällig bin ich heute im Internet fündig geworden. Bei wikipedia ist es auch zu lesen: Treets war ein Markenname von Mars Inc., der in den 90er Jahren durch M&M´s ersetzt wurde. Deswegen schmecken die Dinge genau so lecker wie früher und sind auch genauso süchtig machend.

10 Replies to “Treets”

  1. Ich kann es gar nicht glauben: Habe heute in Leverkusen Treets im Kiosk entdeck (neben M&M). Gleich gekauft -lecker. wer braucht die farbe von M&M? Toller Vintage Gag. Viele meiner Kollegen wundern sich über mich … ja ja das Alter :-)

  2. Habe Treets diese Woche an der Tankstelle gekauft.
    Leider ist nur die Verpackung wie frueher.
    Der Inhalt besteht aber wohl nur aus braunen M&M’s.Schade

  3. also ich muß auch sagen, das sind nicht DIE treets von früher, gebe martin recht, finde auch sie schmecken wie M&M.
    Sauerei! Ich hatte mich sooo darauf gefreut.

  4. Hab eine email an MarsGmbH geschrieben, die haben mir bestätigt, dass es nicht das Originalrezept von früher ist, sei aus technischen Gründen nicht möglich…..

    1. es gibt bei lidl schokolierte erdnüsse von der firma „mister choc“ und die schmecken fast genauso lecker wie unser treets damals. ich habe schon so viele andere probiert aber die kommen treets am nächsten.
      lg.martina

Kommentar verfassen

über Thomas Boley

Geboren wurde ich im Jahre des Herren 1971 in Wesel am Niederrhein – die Kommentare an dieser Stelle bezüglich des Bürgermeisters bitte verkneifen! Mein Verhältnis zu dieser Stadt würde wohl den Umfang dieser Seite sprengen. Nur soviel sei gesagt: Es ist durchaus durchwachsen, worin es sich aber nicht von meinem Verhältnis zu Bielefeld unterscheidet. Nach dem üblichen Werdegang (Kindergarten, Schule, Abitur, Zivildienst) und den üblichen jugendlichen Irrungen und Wirrungen verschlug es mich zum Studium nach Bielefeld verschlagen. 18 Jahre später ging es dann zurück an den Rhein, in die Domstadt Köln. mehr erfahren