Ein mal Eins

Ein mal Eins

Mir fehlt zu Zeit eine Filmkamera und eine Truppe von Leuten, die Lust auf eine gemeine Persiflage haben. Sonst hätte ich die Idee für einen Clip schon längst umgesetzt. In Anlehnung an den Werbespot von Mc Donald´s für die Produkte, die nur für einen Euro zu haben sind, ließe sich folgendes machen:

Irgendwo in einer Agentur für Arbeit. Ein Boss im Anzug kommt zur DER AGENTUR. Zu sehen ist der neue Servicebereich mit Tressen, hinter denen die Mitarbeiter stehen. Im Wartebereich sitzen Arbeitslose in typischer Berufskleidung.: Gärtner, Koch, Putzfrau etc.

DER BOSS(zum Mitarbeiter): Was kostet die Putzfrau?
MITARBEITER: Ein Euro.
DER BOSS (zeigt auf den Koch): Und der?
MITARBEITER: Ein Euro.
DER BOSS (zeigt auf den Gärtner): Und der?
MITARBEITER: Ein Euro.

Abblende. Im Hintergrund ein Sprecher: Hartz IV Wochen bei DER AGENTUR.

Kommentar verfassen

über Thomas Boley

Geboren wurde ich im Jahre des Herren 1971 in Wesel am Niederrhein – die Kommentare an dieser Stelle bezüglich des Bürgermeisters bitte verkneifen! Mein Verhältnis zu dieser Stadt würde wohl den Umfang dieser Seite sprengen. Nur soviel sei gesagt: Es ist durchaus durchwachsen, worin es sich aber nicht von meinem Verhältnis zu Bielefeld unterscheidet. Nach dem üblichen Werdegang (Kindergarten, Schule, Abitur, Zivildienst) und den üblichen jugendlichen Irrungen und Wirrungen verschlug es mich zum Studium nach Bielefeld verschlagen. 18 Jahre später ging es dann zurück an den Rhein, in die Domstadt Köln. mehr erfahren