Noch zwei Button, bitte

Noch zwei Button, bitte

Langsam sieht es auf der rechten Seite meines Blogs aus wie auf Sportlerkleidung. Vollgepflastert mit diversen Reklamebildchen. Stört etwas den Gesamteindruck. Als Ausrede hab ich nur vorzubringen, daß die Buttons doch so schön praktisch sind. Auch die zwei Neuzugänge versprechen eine Bereicherung.

Mit dem Button von Feedburner kann jetzt alternativ ein RSS-Feed meines Blogs aboniert werden – verbunden mit dem Vorteil für mich, daß mir Feedburner eine Übersicht über die Abonnenten gibt. Hätte ich nicht gemacht, wenn ich nicht in den letzten Wochen die Blogs, die ich selber lese, fast auschließlich in einem Feedreder gelesen hätte und mich dabei gefragt habe, wie diverse Counter wie Site Meter damit zurecht kommen.

Der zweite Button ist von Creative Commons. Hinter ihm verbirgt sich das Lizenzmodell, das ich für meine Schreibanfälle auf diesen Seiten in Anspruch nehmen.

Kommentar verfassen

über Thomas Boley

Geboren wurde ich im Jahre des Herren 1971 in Wesel am Niederrhein – die Kommentare an dieser Stelle bezüglich des Bürgermeisters bitte verkneifen! Mein Verhältnis zu dieser Stadt würde wohl den Umfang dieser Seite sprengen. Nur soviel sei gesagt: Es ist durchaus durchwachsen, worin es sich aber nicht von meinem Verhältnis zu Bielefeld unterscheidet. Nach dem üblichen Werdegang (Kindergarten, Schule, Abitur, Zivildienst) und den üblichen jugendlichen Irrungen und Wirrungen verschlug es mich zum Studium nach Bielefeld verschlagen. 18 Jahre später ging es dann zurück an den Rhein, in die Domstadt Köln. mehr erfahren