Ja! JA!!!

Ja! JA!!!

Am 18. August ist es soweit: Yps erscheint wieder! Erinnerungen an meine Kindheit werden wach. Meine Eltern waren vom pädagogischen Wert des Heftes nicht überzeugt und sehr bemüht, mich am Kauf zu hindern. Aber glücklicherweise hatte ich Großeltern …
Wie viele andere aus meiner Altersgruppe werde ich in zwei Tagen der Versuchung nicht widerstehen können und zum nächsten Kiosk gehen, um ein Yps-Heft zu erwerben. *freu*
Rational erklären kann ich das nicht – muss ich auch nicht.

3 Replies to “Ja! JA!!!”

  1. Oh Gott, wenn ich an diese Bastel oder Plastik Dinger denke, die entweder sofort zerbrochen sind oder nie funktioniert haben. Zwischenzeitlich hat ja die MickyMaus mit aufgepapptem Schrott die Nachfolge übernommen, mein Sohn kann da sicherlich ausführlich berichten, und unser Mülleimer hat bereits 96% des MM Mülls gefressen. Mal sehen, wann der Juli Yps entdeckt…ich werd mir jedenfalls keins kaufen.

  2. Sofort zerbrochen oder nie funktioniert – stimmt eigentlich. Trotzdem bestand ein großer Reiz. Die mexikanischen Springbohnen werde ich wohl nie vergessen …

  3. Ja, die waren wirklich schräg…oder die komischen Krebse. Eigentlich habe alle nur trübes Wasser gesehen in dem ein bischen Dreck rumschwebte, der angeblich leben sollte. Ich empfand das schon damals als große Konspiration um den Verstand der jugendlichen Käuferschicht in grünen Käse zu verwandeln.

Kommentar verfassen

über Thomas Boley

Geboren wurde ich im Jahre des Herren 1971 in Wesel am Niederrhein – die Kommentare an dieser Stelle bezüglich des Bürgermeisters bitte verkneifen! Mein Verhältnis zu dieser Stadt würde wohl den Umfang dieser Seite sprengen. Nur soviel sei gesagt: Es ist durchaus durchwachsen, worin es sich aber nicht von meinem Verhältnis zu Bielefeld unterscheidet. Nach dem üblichen Werdegang (Kindergarten, Schule, Abitur, Zivildienst) und den üblichen jugendlichen Irrungen und Wirrungen verschlug es mich zum Studium nach Bielefeld verschlagen. 18 Jahre später ging es dann zurück an den Rhein, in die Domstadt Köln. mehr erfahren