Browser 2.0

Browser 2.0

Seit heute ist das Firmwareupdate 2.0 für die PSP verfügbar. Das neuste Feature: die PSP hat jetzt einen Webrowser – dank WLan kann man damit überall surfen. Ein Soforttest hat mir aber gezeigt, dass nur sehr wenige Seiten wirklich eine gute Figur machen. Vor allem liegt das an der geringeren Breite der Anzeige auf der PSP. Sehr positiv ist jedoch, das CSS 2.0 unterstützt wird. Zumindest bei meiner Seite ist mir kein Ausrutscher aufgefallen. Das bringt mich natürlich wieder an die Stelle, wo ich erneut über ein Theme nachdenke – diesmal eins für mobile Plattformen.

Nachtrag zu meinem Theme XpSteal: nicht empfehlenswert ist die Seite < a href=" http://www.zitate.org/">zitate.org. In den Quellenangaben wimmelt es von Fehlern. Wenn man wie ich stupide kopiert und einfügt, führt das dann zu peinlichen Ausrutschern. Sorry noch mal und Danke an cozmic für die Hinweise.

3 Replies to “Browser 2.0”

  1. Btw…check docmal den grünen Drachen auf meiner Site aus….so eine Art World of Warcraft via html…naja fast…die Idee ist jedenfalls dieselbe…

  2. Servus!

    Werd ich auf jeden Fall noch machen. Witzig wäre ja ein Browserspiel, das auf maximal 480 Pixle Breite gut läuft …

Kommentar verfassen

über Thomas Boley

Geboren wurde ich im Jahre des Herren 1971 in Wesel am Niederrhein – die Kommentare an dieser Stelle bezüglich des Bürgermeisters bitte verkneifen! Mein Verhältnis zu dieser Stadt würde wohl den Umfang dieser Seite sprengen. Nur soviel sei gesagt: Es ist durchaus durchwachsen, worin es sich aber nicht von meinem Verhältnis zu Bielefeld unterscheidet. Nach dem üblichen Werdegang (Kindergarten, Schule, Abitur, Zivildienst) und den üblichen jugendlichen Irrungen und Wirrungen verschlug es mich zum Studium nach Bielefeld verschlagen. 18 Jahre später ging es dann zurück an den Rhein, in die Domstadt Köln. mehr erfahren