CDU-Pauschale

CDU-Pauschale

Die Absicht der CDU, künftig allein für Auto- und Motorradfahrer eine Pendlerpauschale zu gewähren, ist eine Bereicherung für jedes Kreuzworträtsel: Irrsinn mit drei Buchstaben – CDU

Anders kann man diese Idee, ökologisches Verhalten in Zukunft zu bestrafen, nicht nennen. Vor der Umsetzung ihrer Pläne sollte sich eine mögliche CDU-Bundesregierung aber schleunigst der Deutsche Bahn entledigen, da diese sicher nicht unerheblich viele Berufspendler als Kunden verlieren wird. Bleibt die Bahn länger im Staatsbesitz, wird die Zusammenstreichung der Pendlerpauschale vermutlich unterm Strich keine Ersparnisse bringen. Auf lange Sicht zahlen wir aber alle drauf, da der Umweltverbrauch ansteigen wird, wenn Berufspendler wieder mit dem Auto fahren, weil es sich für sie rechnet.

Kommentar verfassen

über Thomas Boley

Geboren wurde ich im Jahre des Herren 1971 in Wesel am Niederrhein – die Kommentare an dieser Stelle bezüglich des Bürgermeisters bitte verkneifen! Mein Verhältnis zu dieser Stadt würde wohl den Umfang dieser Seite sprengen. Nur soviel sei gesagt: Es ist durchaus durchwachsen, worin es sich aber nicht von meinem Verhältnis zu Bielefeld unterscheidet. Nach dem üblichen Werdegang (Kindergarten, Schule, Abitur, Zivildienst) und den üblichen jugendlichen Irrungen und Wirrungen verschlug es mich zum Studium nach Bielefeld verschlagen. 18 Jahre später ging es dann zurück an den Rhein, in die Domstadt Köln. mehr erfahren