Unglaublich

Heute in Gütersloh. Nach einem anstrengendem Tag dachte ich, im Bus Richtung Bahnhof sitzend, es wäre eine gute Idee, mal eben mit Nadine zu telefonieren. Nach einiger Zeit bekam ich vom Busfahrer die Aufforderung, doch bitte das Handy auszuschalten. Tatsächlich hing auch im Bus ein Handyverbotsschild – warum das da hing, leuchtet mir jedoch nach wie von nicht ein, da ich ja nicht den Bus fahre (in diesem Fall wäre ein Verbot sicherlich passend). Wahrscheinlich hat der Busfahrer in dem Moment, wo er mich zurecht gewiesen hat, sich zumindest für einen kleinen Moment größer und wichtiger gefühlt – durchrauscht vom Gefühl der Macht .

Kommentar verfassen