Holland in Not

Holland in Not

Im Wetterbericht brachten sie heute, dass in Holland (politisch korrekt: in den Niederlanden) 50 cm Neuschnee gefallen sind. Ich dachte immer, dass Holland mal im Wasser versinken wir – aber nie, dass es im Schnee verschwindet. Wie dem auch sei, es ist ein belustigender Gedanke, sich vorzustellen, wie holländische Kinder mit Schlitten die Deiche runter fahren (Berge haben die ja nicht, wie man von den Wohnwagenkolonnen zur Ferienzeit auf deutsche Autobahnen Richtung Süden weiß). Obwohl, gibt es in den Niederlanden eigentlich Schlitten? Wenn nicht, müssten wir Deutsche sofort eine Aktion Starten und Schlitten an unsere Nachbarn verschenken.

Kommentar verfassen

über Thomas Boley

Geboren wurde ich im Jahre des Herren 1971 in Wesel am Niederrhein – die Kommentare an dieser Stelle bezüglich des Bürgermeisters bitte verkneifen! Mein Verhältnis zu dieser Stadt würde wohl den Umfang dieser Seite sprengen. Nur soviel sei gesagt: Es ist durchaus durchwachsen, worin es sich aber nicht von meinem Verhältnis zu Bielefeld unterscheidet. Nach dem üblichen Werdegang (Kindergarten, Schule, Abitur, Zivildienst) und den üblichen jugendlichen Irrungen und Wirrungen verschlug es mich zum Studium nach Bielefeld verschlagen. 18 Jahre später ging es dann zurück an den Rhein, in die Domstadt Köln. mehr erfahren