Tisch am Freitag

Tisch am Freitag

In unseren Bemühungen, möglichst viele Sachen vor dem eigentlichen Umzug alleine in die neue Wohnung zu schleppen, haben wir heute zu zweit meine Schreibtischplatte rübergeschafft. Das Ding ist mit seinen 1,80 x 0,80 Meter durchaus etwas sperrig. Hätten wir lieber sein lassen sollen, da wir uns danach nicht mehr ganz so fitt gefühlt haben. Die Spareribs danach vom Pizza-Taxi habe ich auf jeden Fall verdient.

Kommentar verfassen

über Thomas Boley

Geboren wurde ich im Jahre des Herren 1971 in Wesel am Niederrhein – die Kommentare an dieser Stelle bezüglich des Bürgermeisters bitte verkneifen! Mein Verhältnis zu dieser Stadt würde wohl den Umfang dieser Seite sprengen. Nur soviel sei gesagt: Es ist durchaus durchwachsen, worin es sich aber nicht von meinem Verhältnis zu Bielefeld unterscheidet. Nach dem üblichen Werdegang (Kindergarten, Schule, Abitur, Zivildienst) und den üblichen jugendlichen Irrungen und Wirrungen verschlug es mich zum Studium nach Bielefeld verschlagen. 18 Jahre später ging es dann zurück an den Rhein, in die Domstadt Köln. mehr erfahren