World of Wow!

World of Wow!

Eigentlich eher World of Warcraft, aber ein Wow! passt definitiv auch zu meinen ersten Eindrücken. Das Spiel schlägt Everquest Online Adventures in jeder Hinsicht. Kein langes Suchen nach Aufträgen zum Beispiel: Auftraggeber haben ein Ausrufezeichen über dem Kopf. Von den Aufträgen gibt es eine Menge, so dass man nie in Verlegenheit kommt, stundelang zu leveln, nur damit man würdig ist, seinen nächsten Auftrag zu bekommen.

Sehr schön ist auch das Kartenfeature. Man kann sich jederzeit ansehen, wo man gerade ist. Die Stunden, die ich bisher im Spiel verbracht habe, waren extrem kurzweilig. Ich bin mal auf heute Abend gespannt, da es dann in WoW auch dunkel sein wird – die Zeit im Spiel ist Echtzeit!

Kommentar verfassen

über Thomas Boley

Geboren wurde ich im Jahre des Herren 1971 in Wesel am Niederrhein – die Kommentare an dieser Stelle bezüglich des Bürgermeisters bitte verkneifen! Mein Verhältnis zu dieser Stadt würde wohl den Umfang dieser Seite sprengen. Nur soviel sei gesagt: Es ist durchaus durchwachsen, worin es sich aber nicht von meinem Verhältnis zu Bielefeld unterscheidet. Nach dem üblichen Werdegang (Kindergarten, Schule, Abitur, Zivildienst) und den üblichen jugendlichen Irrungen und Wirrungen verschlug es mich zum Studium nach Bielefeld verschlagen. 18 Jahre später ging es dann zurück an den Rhein, in die Domstadt Köln. mehr erfahren