Abgezockt

Nach den Schwierigkeiten mit Arcor hatte ich mich dafür entschieden, erstmal bei T-Com (früher Telekom) zu bleiben. Der Umzug des Telefon- und Internetanschlusses gestaltet sich da auch problemlos, hat allerdings einen kleinen Schönheitsfehler. Während Neukunden nichts zahlen, kostet für Kunden ein Wechsel des Anschlusses (ISDN und DSL) 150 Euro – dafür das jemand zum Tag X auf einen Knopf drückt. Wie ich mich dabei fühle, geht ja schon aus der Überschrift hervor.

Kommentar verfassen