Life is Random

Life is Random

Mit diesem Slogan wird der neue iPod-Player von Apple eingeführt. Passend dazu habe ich einen Bildschirmschoner für Mac-OS X gefunden: RandomWeb

Der Bildschirmschoner lädt zufällig aus dem Internet Bilder und stellt sie zu einer Diashow zusammen. Über verschiedenen Einstellungen kann man noch die Suche begrenzen – zum Beispiel nur Bilder von spiegel-online. Oder man trägt bestimmte Schlüsselwörter, nach denen gesucht werden soll ein. Damit habe ich endlich einen Bildschirmschoner gefunden, der mich so richtig zufrieden macht.

Kommentar verfassen

über Thomas Boley

Geboren wurde ich im Jahre des Herren 1971 in Wesel am Niederrhein – die Kommentare an dieser Stelle bezüglich des Bürgermeisters bitte verkneifen! Mein Verhältnis zu dieser Stadt würde wohl den Umfang dieser Seite sprengen. Nur soviel sei gesagt: Es ist durchaus durchwachsen, worin es sich aber nicht von meinem Verhältnis zu Bielefeld unterscheidet. Nach dem üblichen Werdegang (Kindergarten, Schule, Abitur, Zivildienst) und den üblichen jugendlichen Irrungen und Wirrungen verschlug es mich zum Studium nach Bielefeld verschlagen. 18 Jahre später ging es dann zurück an den Rhein, in die Domstadt Köln. mehr erfahren