Auf und Ab – Ab und Auf

Auf und Ab – Ab und Auf

Der Samstag fing zunächst ruhig an, bis morgens dann an unerwarteter Anruf die ruhe durchbrach. Das hat dann allerdings dazu geführt, dass ich mich mit den Möglichkeiten, die unsere Telefonanlage bietet, näher auseinander gesetzt habe. Am Nachmittag wurde das wieder ruhig und auch unsere Vermieterin war wieder aus dem Haus – wobei sie mit uns nichts abzuklären hatte. Auch das Einladungsschreiben von der Personalstelle zu einem Profiling hat mich nur für etwa zwei Stunden geärgert – von wegen Informationsveranstaltung.

Der Abend war dann im Rahmen einer Geburtstagsfeier sehr unterhaltsam und kurzweilig, was ich auch immer daran merke, wie selten ich auf die Uhr schaue. Wieder mal wurde mir klar, wie wichtig nette Menschen im Leben sind und wie unwichtig der Rest doch eigentlich ist.

Kommentar verfassen

über Thomas Boley

Geboren wurde ich im Jahre des Herren 1971 in Wesel am Niederrhein – die Kommentare an dieser Stelle bezüglich des Bürgermeisters bitte verkneifen! Mein Verhältnis zu dieser Stadt würde wohl den Umfang dieser Seite sprengen. Nur soviel sei gesagt: Es ist durchaus durchwachsen, worin es sich aber nicht von meinem Verhältnis zu Bielefeld unterscheidet. Nach dem üblichen Werdegang (Kindergarten, Schule, Abitur, Zivildienst) und den üblichen jugendlichen Irrungen und Wirrungen verschlug es mich zum Studium nach Bielefeld verschlagen. 18 Jahre später ging es dann zurück an den Rhein, in die Domstadt Köln. mehr erfahren