Sonnenstrahlen

Sonnenstrahlen

Seit längerer Zeit endlich wieder ein paar Sonnenstrahlen, die ihren Weg zu uns gefunden haben. Auch wenn sich nichts wirklich ändert, so geht es einem doch gleich besser, wenn die trüben Regenwolken verschwunden – auch wenn es nur von kurzer Dauer ist. Ein Blick in den blauen Himmel, träumerisches Nichtstun. Ein Massage für die geschundene Seele. Sommer. Ist er nicht zu heiß, sondern einfach nur sonnig und angenehm, dann fühlt sich das ganze leben leichter an. Schön, wenn man sich auch auf zwei Wochen Urlaub freuen kann, die sich schon am Horizont abzeichnen.

Mit guter Laune fällt es auch nicht schwer, die positiven Erinnerungen der früheren Sommerferien, als man noch Kind war, heraufzubeschwören. Tage, die nach Wassereis, Sonnencrem und Baggersee schmecken.

Kommentar verfassen

über Thomas Boley

Geboren wurde ich im Jahre des Herren 1971 in Wesel am Niederrhein – die Kommentare an dieser Stelle bezüglich des Bürgermeisters bitte verkneifen! Mein Verhältnis zu dieser Stadt würde wohl den Umfang dieser Seite sprengen. Nur soviel sei gesagt: Es ist durchaus durchwachsen, worin es sich aber nicht von meinem Verhältnis zu Bielefeld unterscheidet. Nach dem üblichen Werdegang (Kindergarten, Schule, Abitur, Zivildienst) und den üblichen jugendlichen Irrungen und Wirrungen verschlug es mich zum Studium nach Bielefeld verschlagen. 18 Jahre später ging es dann zurück an den Rhein, in die Domstadt Köln. mehr erfahren