Sauna

Sauna

Heute war ich zum ersten Mal in meinem Leben in der Sauna. Bisher war ich ja immer sehr skeptisch, aber ich muß sagen, es hat mir richtig gut gefallen. Besonders, da das ganze quasi kostenlos war, weil die Sauna meiner Mutter und ihrem Mann gehört. Ich fühle mich erholt und frisch, bereit der Gefahr ins Auge zu sehen – der kirchlichen Hochzeit meines Bruders in vier Stunden, bei der ich ja eine Fürbitte vortragen soll. Hat mal jemand eine Anleitung für einen DVD-Player? Dann lese ich den Text vor *kicher*.

Kommentar verfassen

über Thomas Boley

Geboren wurde ich im Jahre des Herren 1971 in Wesel am Niederrhein – die Kommentare an dieser Stelle bezüglich des Bürgermeisters bitte verkneifen! Mein Verhältnis zu dieser Stadt würde wohl den Umfang dieser Seite sprengen. Nur soviel sei gesagt: Es ist durchaus durchwachsen, worin es sich aber nicht von meinem Verhältnis zu Bielefeld unterscheidet. Nach dem üblichen Werdegang (Kindergarten, Schule, Abitur, Zivildienst) und den üblichen jugendlichen Irrungen und Wirrungen verschlug es mich zum Studium nach Bielefeld verschlagen. 18 Jahre später ging es dann zurück an den Rhein, in die Domstadt Köln. mehr erfahren