Lohnsteuer

Jedes Jahr das gleiche Drama. Erst das warten auf die Lohnsteuerkarten ( zu einem Zeitpunkt, wo man noch motiviert ist), dann eindecken mit Zeitschriften, wo Tipps und Anleitungen drinstehen und möglichst eine Testversion eines Steuerprogramms. Was dann folgt, ist die lange Phase des Vor-Sich-Herschiebens, bis ich dann endlich den Weg zum Schreibtisch finde. Heute war es dann soweit. Ich habe angefangen, die Lohnsteuererklärung für 2003 fertig zu machen. Eigentlich ist das Ganze nicht schwer. Ich muss mich nur drauf konzentrieren, alles richtig lesen (nicht nur überfliegen) und genau ausfüllen. Genau zwei Mal kann ich mich verschreiben, dann brauch ich neue Formulare. Mit der ELSTER-Software würde das vermutlich schneller gehen – aber die gibt es nicht für den Mac.

Kommentar verfassen