Tourist in EQOA


Wieder einmal unterwegs in EQOA. Nach dem ich die Westküste bereist habe, brach ich auf in den hohen Norden. Zu den Zwergen und Barbaren. Unterwegs legte ich eine kleine Rast in Burg Lichthof ein und konnte einen Troll zu einem gemeinsamen Foto überreden.

Am selben Ort fand ich dann noch eine komische grüne Kugel, die als dunkles Portal ausgewiesen wurde. Allerdings verschloss sich mir ihre Funktionsweise.

Ein Foto erwies sich als besonders schwer, da Kugel sich bewegt und nicht auf der Stelle verharren wollte. Zudem wurden die Torhüter auch nervös, als ich den Fotoapparat zückte. Daher verzichtete ich lieber auf ein Bild.

Auf der Rückreise von Halas entstand das nachfolgen Foto von Dyren Village, das malerisch am Rande eines Berges liegt. Leider sind die Bewohner nicht ganz so glücklich, mussten sie doch vor brandschatzenden Freezeblood-Goblins fliehen.

Von dem Berg konnte ich dann mühelos nach Moradim laufen, um dort das berühmte zwergische Bier zu genießen.

Kommentar verfassen