Hauptsache Bauchfrei

Manche Mädchen und junge Frauen scheinen eine sehr hohe Schmerzgrenze zu haben oder aber auch ein Vergnügen darin zu sehen, sich eine fette Nierenentzündung zu zuziehen. Anders wäre es wohl kaum zu erklären, das sie bei 5 bis 8 Grad morgens mit Pullover tragen, die knapp unter dem Bauchnabel aufhören. Es heißt zwar, „wer schön sein will, muss leiden“, aber sieht überwiegen nicht schön aus. Nachvollziehbar ist es nicht, wenn Menschen empfindliche Stellen, die Motorradfahrer nicht ohne Grund extra schützen, völlig unbedeckt lassen.

Vielleicht bin ich ja schon zu alt, um das zu verstehen, aber auch als ich noch jung war, fand es keiner cool, sich freiwillig die Nieren zu verkühlen. Heute stand so eine junge Frau an der der Stadtbahnhaltestelle und hatte nur einen dünnen, nabelfreien Pullover an, während ich mit dicker Jacke und Schal daneben stand. Mir war so gerade nicht kalt – sie aber fror sichtbar. Hauptsache bauchfrei, sag ich nur.