Sturz ins Chaos

Sturz ins Chaos

Sich selbst ins Chaos zu stürzen und ein ganzes Wochenende mit Nichts außer der Rettung von Daten zu verbringen, geht ganz einfach. Man muss nur „mal eben“ sein Betriebssystem upgraden. Es reicht in der Regel schon, wenn man die automatische Upgradefunktion nutzt und sich diverse Read-me’s nicht durchliest. Schon hat man ein rund um zu Tode gepflegtes System. Gerade auch, wenn man sehr viel mit PHP arbeitet, sollte man den neusten Stand der Entwicklung kennen. Das erspart sehr viel Zeit (und Nerven).

über Thomas Boley

Geboren wurde ich im Jahre des Herren 1971 in Wesel am Niederrhein – die Kommentare an dieser Stelle bezüglich des Bürgermeisters bitte verkneifen! Mein Verhältnis zu dieser Stadt würde wohl den Umfang dieser Seite sprengen. Nur soviel sei gesagt: Es ist durchaus durchwachsen, worin es sich aber nicht von meinem Verhältnis zu Bielefeld unterscheidet. Nach dem üblichen Werdegang (Kindergarten, Schule, Abitur, Zivildienst) und den üblichen jugendlichen Irrungen und Wirrungen verschlug es mich zum Studium nach Bielefeld verschlagen. 18 Jahre später ging es dann zurück an den Rhein, in die Domstadt Köln. mehr erfahren