Games Convention Teil I

Games Convention Teil I

So. Das dürfte, wenn als gut funktioniert der erste Beitrag sein, der automatisch freigeschaltet wurde – quasi mit Zeitverzögerung. Das ist an Tagen wie heute, wo ich erst mitten in der Nacht zu Hause bin sehr praktisch, weil ich dann das Schreiben von Beiträgen nicht vergesse, weil ich zu müde bin.

Aber zum Thema. Ich werde heute zusammen mit Nadine und zwei Clanmitglieder von Alpha Lupus (Cerb und Hartware) zur Games Convention nach Leipzig fahren. Auf das Ereignis freue ich mich, aber es ist noch ein kleines Bachgrummeln da, da ich vermutlich auch einigen Pappnasen über den Weg laufen werde.

Da ich meine Kamera mit nehmen werde, stehen die Chance gut, dass am Sonntag nach dem Ausschlafen hier ein paar Bilder zu finden sind.

über Thomas Boley

Geboren wurde ich im Jahre des Herren 1971 in Wesel am Niederrhein – die Kommentare an dieser Stelle bezüglich des Bürgermeisters bitte verkneifen! Mein Verhältnis zu dieser Stadt würde wohl den Umfang dieser Seite sprengen. Nur soviel sei gesagt: Es ist durchaus durchwachsen, worin es sich aber nicht von meinem Verhältnis zu Bielefeld unterscheidet. Nach dem üblichen Werdegang (Kindergarten, Schule, Abitur, Zivildienst) und den üblichen jugendlichen Irrungen und Wirrungen verschlug es mich zum Studium nach Bielefeld verschlagen. 18 Jahre später ging es dann zurück an den Rhein, in die Domstadt Köln. mehr erfahren