Freitag – Grilltag

Freitag – Grilltag

Es ist schon fast ein kleine Tradition, an warmen Freitagen nach dem Einkauf mit unserem kleinen Elektrogrill zu grillen. Anschließend hängen wir vorm Fernseher ab und lassen die Woche an uns vorbei ziehen. Neben erfreulichen Dingen, wie das beständige Wachsen von Alpha Lupus gab es auch ein paar Sachen, die nicht so erfreulich waren.
Es kann natürlich sein, dass ich manchmal etwas zu heftige reagiere, aber für mich ist undemokratisches Verhalten oder mangelnde Sozialkompetenz wie ein rotes Tuch. Bevor ich mich aber weiter aufrege, versuch ich mich lieber über das bevorstehende Wochenende zu freuen. Möglicherweise sieht die Welt morgen schon ganz anders aus – nicht wirklich, aber man kann daran glauben und zumindest ruhig schlafen.

über Thomas Boley

Geboren wurde ich im Jahre des Herren 1971 in Wesel am Niederrhein – die Kommentare an dieser Stelle bezüglich des Bürgermeisters bitte verkneifen! Mein Verhältnis zu dieser Stadt würde wohl den Umfang dieser Seite sprengen. Nur soviel sei gesagt: Es ist durchaus durchwachsen, worin es sich aber nicht von meinem Verhältnis zu Bielefeld unterscheidet. Nach dem üblichen Werdegang (Kindergarten, Schule, Abitur, Zivildienst) und den üblichen jugendlichen Irrungen und Wirrungen verschlug es mich zum Studium nach Bielefeld verschlagen. 18 Jahre später ging es dann zurück an den Rhein, in die Domstadt Köln. mehr erfahren