Soap

Soap

Nein, Soap im Titel hat diesmal nichts mit Programmierung zu tun. Bei meiner täglichen Fahrt zu Arbeit und zurück fiel mir nur auf, dass es noch keine Soap-Opera über Pendler gibt. Dabei würde sich das bestimmt anbieten. Was man da täglich erlebt, ist wirklich enorm. In der Serie könnten sich zum Beispiel vier Pendler täglich treffen, ihre Lebensgeschichte erzählen und auf zu diversen Mitreisenden ihre Kommentare abgeben. Dadurch, dass Reisende ein uns aussteigen, wäre die Besetzung der Rolle auch sehr flexibel zu handhaben. Die Dreharbeiten könnten dann von der Bahn gesponsort werden, da sie dadurch die Chance hätte ihr Image zu verbessern.
Überrings ist es mir heute mit einer kleinen Funktion in PHP gelungen , mitten aus einem zweidimensionalen Array ein Element zu entfernen. Aber das hat jetzt ja doch wieder was mit Programmierung zu tun …

über Thomas Boley

Geboren wurde ich im Jahre des Herren 1971 in Wesel am Niederrhein – die Kommentare an dieser Stelle bezüglich des Bürgermeisters bitte verkneifen! Mein Verhältnis zu dieser Stadt würde wohl den Umfang dieser Seite sprengen. Nur soviel sei gesagt: Es ist durchaus durchwachsen, worin es sich aber nicht von meinem Verhältnis zu Bielefeld unterscheidet. Nach dem üblichen Werdegang (Kindergarten, Schule, Abitur, Zivildienst) und den üblichen jugendlichen Irrungen und Wirrungen verschlug es mich zum Studium nach Bielefeld verschlagen. 18 Jahre später ging es dann zurück an den Rhein, in die Domstadt Köln. mehr erfahren